Freizeit

Ein beliebtes Ausflugsziel in der Provinz Parma ist Fidenza. Die um das Jahr 40 v. Chr. unter dem Namen Julia Fidentia von den Römern gegründete Stadt, liegt auf der Via Emilia, zwischen Parma und Piacenza. Neben den römischen Ruinen sind ebenfalls die zahlreichen mittelalterlichen Bauten ein Prachtstück Fidenzas. So zum Beispiel der Dom San Domino (11./12. Jahrhundert), ein Prachtstück padanischer Romanik. Erst im Jahre 1927 änderte man den alten lateinischen Namen Julia Fidentia im gegenwärtigen Namen Fidenza.
Ein weiteres Ausflugsziel ist der Regionalpark der Wälder von Carrega, ein 1270 ha großes Waldgebiet, das im Jahre 1982 von der Region Emilia-Romagna errichtet wurde. Seinen Namen erhielt der Park von den Prinzen von Carrega, eine alte Adelsfamilie dieser Gegend. Neben den natürlichen Schätzen befinden sich auf diesem Gebiet zahlreiche Ansitze und Villen.
Ebenfalls lohnt es sich die Wohn- und Wirkstätten Giuseppe Verdis zu besuchen: seine Villa in Sant’Agata, wo er mit seiner zweiten Frau lebte, oder eben sein Geburtshaus in Roncole. In Busseto hingegen befindet sich Palazzo Barezzi, das Haus seines Schwagers und ersten Mäzens.

 

Die Thermen im Überblick

Top 5 Hotel
     
    Favoriten
    Ihre bevorzugten Hotels
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    Mister Schlau
    Wussten sie dass...
    ...Unweit von der Therme entfernt befindet sich die Ruinenstätte von Tyndaris, eine Siedlung, die 396 v....
    ganzen Tip anzeigen

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    mehr dazu
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    mehr dazu
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    mehr dazu
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    mehr dazu