Besonderheiten

Das Wasser entspringt im westlichen Teil des Tales und wurde lange Zeit von den Bewohnern des Ortes verwendet um Beschwerden im Magen-Darm Bereich zu behandeln. Im Jahre 1913 wissenschaftlich erforscht und seit 1953 verwendet, ist dieses Wasser nach der nahen Einsiedelei benannt.
Das moderne Thermenzentrum nutzt das Wasser der Quellen „San Silvestro“ und „Nuova“. Es befindet sich in einem 30.000 m2 großen Park, in dem mehrere Trainingsparcours eingerichtet sind, die zu gesundheitsfördernden und entschlackenden Übungen einladen. Das Zentrum hat verschiedene Abteilungen, unter anderem eine, die auf die Diagnose von Osteoporose spezialisiert ist, sowie eine Beauty-  und mehrere Sportabteilungen: Ein Wasserpark mit großem Thermalbecken, ein Kinderbecken, mit Sauerstoff angereicherte Wasserstrahler, Rutschen, ein Tennisplatz, Parcours und ein Minigolfplatz; es ist besonders für Familien mit Kindern geeignet.

 

Die Thermen im Überblick

Top 5 Hotel
     
    Favoriten
    Ihre bevorzugten Hotels
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    Mister Schlau
    Wussten sie dass...
    ...Die Quellen der Stura di Demonte entspringen auf dem Hügel Maddalena, am Übergang der Meeralpen hin zur...
    ganzen Tip anzeigen

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    mehr dazu
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    mehr dazu
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    mehr dazu
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    mehr dazu