Tolentino

Im Tal des Chienti, entlang am umbrisch-markischen Apennin, liegt Tolentino, das bereits im späten Mittelalter ein wichtiges Handelszentrum der Region war. Es gibt genügend Gründe die Altstadt Tolentinos zu besichtigen: so zum Beispiel die alte Stadtmauer und mittelalterlichen Häuser, aber auch die romanischen Kirchen der Heiligen Catervo, Settima und Basso, vor allem aber die Basilika des Heiligen Nicola da Tolentino, ein Eremit, der dreißig Jahre unweit vom Ort lebte und 1305 verstarb. Im Kircheninneren schmücken Fresken der Schule Giottos die Wände und stellen Szenen aus dem Leben des Heiligen sowie aus dem Leben Jesu dar. In Tolentino erblickte u. a. Francesco Filelfo das Licht der Welt (1398), ein wichtiger Exponent des italienischen Humanismus.

 

Die Thermen im Überblick

Panoramica delle terme

Top 5 Hotel
     
    Preferiti
    Hotel selezionati
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    La scelta furba
    Wussten sie dass...
    ...Unweit von Alì befindet sich die wohl interessanteste Stadt Siziliens: Taormina. Die erste Besiedlung...
    Maggiori informazioni

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    Maggiori informazioni
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    Maggiori informazioni
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    Maggiori informazioni
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    Maggiori informazioni