Margherita di Savoia

Die Ortschaft Margherita di Savoia wurde im 3. Jhd. v. Chr. unter dem Namen Salinis Cannarum von den Römern gegründet. Bereits die Illyrer und später die Römer gewannen Salz aus den umgebenden Lagunen. Noch heute bildet die Salzproduktion ein wesentlicher wirtschaftlicher Faktor der apulischen Stadt in der Provinz Foggia. Zu Ehren der Königik Margehrita von Savoyen wurde die Stadt 1879 in Margherita di Savoia umbenannt.

 

Die Thermen im Überblick

Sardinien
Auch Jugendliche brauchen Erholung vom stressigen Alltag. Immer mehr Teenager verbringen deswegen...
Top 5 Hotel
     
    Favoriten
    Ihre bevorzugten Hotels
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    Mister Schlau
    Wussten sie dass...
    ...Ein beliebtes Ausflugsziel in dieser Gegend ist die Kirche San Giovanni in Ottavo. Sie liegt an einer...
    ganzen Tip anzeigen

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    mehr dazu
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    mehr dazu
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    mehr dazu
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    mehr dazu