Freizeit

Unweit von Montevago entfernt befindet sich die Ruinenstätte von Megara Hyblaea, eine um das Jahr 628 v. Chr. gegründete griechische Kolonialstadt. Megara Hyblaea war die erste und größte griechische Kolonialstadt Siziliens, die in der Antike aufgrund ihrer Größe als „Megalopolis“ bezeichnet wurde: zwei Häfen, Plätze, ein Theater und eine Tempelanlage waren die wichtigsten Orte in denen sich das Stadtleben abspielte. 409 v. Chr. wurde Megara Hyblaea durch Segesta – damals mit Karthago alliiert – zerstört, allerdings gleich darauf wiedererrichtet, bis sie dann endgültig durch die Römer während dem zweiten punischen Krieg dem Erdboden gleich gemacht wurde.

 

Die Thermen im Überblick

Sardinien
Auch Jugendliche brauchen Erholung vom stressigen Alltag. Immer mehr Teenager verbringen deswegen...
Top 5 Hotel
     
    Favoriten
    Ihre bevorzugten Hotels
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    Mister Schlau
    Wussten sie dass...
    ...Vor Millionen von Jahren (im Mäsozoikum) war die Gegend zwischen Avigliano Umbro, Dunarobba und...
    ganzen Tip anzeigen

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    mehr dazu
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    mehr dazu
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    mehr dazu
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    mehr dazu