Bagni di Lucca

Geht man von der Provinzhauptstadt Lucca dem Bach Serchio entlang,  erreicht man in Kürze die „Valle der Lima“ und den Kurort Bagni di Lucca. Bereits die Römer kannten die Heilkraft dieses Wassers und der Ort wurde sogar im Mittelalter von Mathilde von Tuszien und Kaiser Friedrich II. aus dem Adelsgeschlecht der Staufer aufgesucht. Das gegenwärtige Thermenzentrum wurde gegen Ende des 19. Jahrhundert im Jugendstil errichtet und wurde von Künstlern und Intellektuellen, etwa wie Shelley, Byron, Carducci und Pascoli sowie Puccini und Mascagni als Kurort aufgesucht.

 

Die Thermen im Überblick

Top 5 Hotel
     
    Favoriten
    Ihre bevorzugten Hotels
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    Mister Schlau
    Wussten sie dass...
    ...Unweit von Montevago entfernt befindet sich die Ruinenstätte von Megara Hyblaea, eine um das Jahr 628 v....
    ganzen Tip anzeigen

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    mehr dazu
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    mehr dazu
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    mehr dazu
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    mehr dazu