Monsummano Terme

Die Gemeinde Monsummano umfasst die Gegend Valdinevole, in der Nähe des Monte Albano, und die Sümpfe von Feucecchio. Die drei historische Zentren erzählen uns die Geschichte der Stadt: Monsummano Alto, in denen ein Wehrturm und die Kirche S. Nicola an die Kämpfe um die Stadt erinnern; Montevettolini, mit der Prunkvilla der Familie Medici und schließlich Monsummano Terme, das um den Wallfahrtsort Santa Maria di Fontenuova im 17. Jahrhundert entstanden ist. Besonders Stolz ist die Stadt auf ihren Dichter Giuseppe Giusti, der 1809 ebenda das Licht der Welt erblickte.

 

Die Thermen im Überblick

Panoramica delle terme

Top 5 Hotel
     
    Preferiti
    Hotel selezionati
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    La scelta furba
    Wussten sie dass...
    ...Die Kultur- und Urlaubsstadt Fano wurde von den Römern errichtet. Der heutige Name ist eine Ableitung...
    Maggiori informazioni

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    Maggiori informazioni
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    Maggiori informazioni
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    Maggiori informazioni
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    Maggiori informazioni