San Casciano dei Bagni

Die Gemeinde San Casciano dei Bagni (Provinz Siena) liegt am südlichen Hang des Berges Cetona, einem der höchsten Berge des Appenins (1148 Meter), umgeben von üppigen Wäldern. Die Provinzhauptstadt Siena liegt 85 km entfernt, umso Näher aber ist der Berührungspunkt der Regionen Toskana, Latium und Umbrien.
Die Ortschaft liegt außerdem zwischen Chiusi und Acquapendente, eine der bedeutendsten mittelalterlichen Handelsstrassen dieser Gegend. Außerhalb des Wohngebietes befindet sich die Therme (Bagno del Portico), die bereits seit dem 17. Jahrhundert in Betrieb ist. Besonders sehenswert ist hier die Kirche Santa Maria ad Balnea. Die Kirche wurde über den römischen Tempel der Göttin Hygeia gebaut.

 

Die Thermen im Überblick

Top 5 Hotel
     
    Favoriten
    Ihre bevorzugten Hotels
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    Mister Schlau
    Wussten sie dass...
    ...Zwischen Vallio in Richtung Salò und Desenzano del Garda gibt es zahlreiche kulturhistorische...
    ganzen Tip anzeigen

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    mehr dazu
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    mehr dazu
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    mehr dazu
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    mehr dazu