Freizeit

Vor Millionen von Jahren (im Mäsozoikum) war die Gegend zwischen Avigliano Umbro, Dunarobba und Motecastrilli (etwa 10 km von Acquasparta entfernt) Teil des Tiberinischen Sees, der, später fast zur Gänze ausgetrocknet, den Fluss Tiber hervorbrachte. Die Geologen vermuten, dass dieser See etwa 120 km² fasste und in regelmäßigen Abständen die umliegende Gegend überschwemmte. Heute finden wir in diesem Gebiet Fossilien: Bäume und Pflanzen, aber auch Tiere sind steinerne Zeugen unserer faszinierenden Weltgeschichte.

 

Die Thermen im Überblick

Top 5 Hotel
     
    Favoriten
    Ihre bevorzugten Hotels
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    Mister Schlau
    Wussten sie dass...
    ...Ein Juwel der Renaissance: Caprarola.Der Name dieser Ortschaft stammt vermutlich von der einzigen...
    ganzen Tip anzeigen

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    mehr dazu
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    mehr dazu
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    mehr dazu
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    mehr dazu