Saint-Vincent

Die Therme von Saint-Vincent (Provinz Aosta) befindet sich im gleichnamigen Ort im südlichen Teil des Aostatales. Von der Römerzeit bis ins hohe Mittelalter war dieser Ort eine bedeutende Handelsbrücke zwischen der Schweiz, Frankreich und Italien. Die Thermalquelle wurde gegen Ende des 18. Jahrhundert und war bis ins 19. Jahrhundert ein beliebter Aufenthaltsort der italienischen Adeligen. Das Kurgebäude „Fons Salutis“ wurde im Jahre 1900 errichtet und nur sieben Jahre darauf, wurde das „Grand Hotel Billia“ eröffnet, ein imposantes Gebäude im Jugendstil. In Saint-Vincent befinden sich außerdem ein Skigebiet und ein Casino.  

 

Die Thermen im Überblick

Top 5 Hotel
     
    Favoriten
    Ihre bevorzugten Hotels
    Noch keine Favoriten.

    Sie k�nnen Hotels zu Ihren Favoriten hinzuf�gen, indem Sie auf den Link in der Hoteldetailseite klicken.
    Mister Schlau
    Wussten sie dass...
    ...Die bedeutendsten kulturellen Zentren dieser Gegend liegen innerhalb eines Radius von 40 km von...
    ganzen Tip anzeigen

     
    Therme des Monats
    Empfehlung des Monats
    mehr dazu
    Top Hotel
    Die besten Hotels auf einem Blick
    mehr dazu
    Angebot Last Minute
    Hier finden Sie aktuelle Angebote
    mehr dazu
    Thermentipp
    Diese Thermen möchten wir Ihnen ans Herz legen
    mehr dazu